Jour-fixe: Aus dem Schreib-Werkzeugkästchen des französischen Erzählforschers Gérard Genette

Ort: Spiegelsaal im Palais Pfeiffersberg - Sillgasse 8/II - Innsbruck
Veranstaltungsreihe:
Vortragende/r: Sylvia Tschörner


Vortrag und Gespräch mit Sylvia Tschörner. Jour-fixe zum Thema >ZEIT Schreiben<

Gérard Genette (* 1930), Strukturalist, vermutlich der berühmteste Erzählforscher der Gegenwart. Im deutschen Raum bekannt durch seine Bücher Die Erzählung, Paratexte. Das Buch vom Beiwerk des Buches  und Palimpseste.
G. Genette hat neben vielem auch über Text und Zeit nachgedacht und herausgestellt, dass die chronologische Reihenfolge der erzählten Ereignisse oft nicht identisch mit dem sprachlichen Ablauf der Erzählung ist.
Dr. Sylvia Tschörner, Romanistin, Schauspielerin, Übersetzerin und Autorin. Lebt in Innsbruck. Zahlreiche Publikationen und Rezensionen in Monographien, Kongressbänden, Lexika und Zeitschriften. Verfasserin von mehreren Theaterstücken: Im Schatten des Lichts: Mme du Châtelet und Voltaire. Die Jungfrau von Middlesex oder Carons Nachen u.a.

Dein Kommentar:

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.


− fünf = 2

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2011 - 2018 Turmbund - Gesellschaft für Literatur und Kunst - Innsbruck / Tirol | Anmelden