Literaturcafé – offenes Leseforum – Diskussion

Ort: Turmbund-Literaturzentrum - Müllerstr.3/I - Innsbruck


mit den Gastautoren Hugo J. Bonatti und Arno Heinz
Lesung und Gespräch
Hugo J. Bonatti ist gebürtiger Innsbrucker (1933), aufgewachsen in Innsbruck, lebt seit 1956 in Kitzbühel. War dort Jahrzehnte pädagogisch tätig, daneben schriftstellerisch und journalistisch aktiv. Sein Schreiben ist geprägt durch ein Komponieren statt mit Tönen und Akkorden mit Lauten und Wörtern. Zahlreiche Lesungen im In- und Ausland sowie Buchveröffentlichungen, vor allem Prosa in Eigenbänden und Anthologien. Zuletzt erschienen: Von Vulkanen und Narren. Novellen und Gedichte (Innsbruck 2016).
Arno Heinz, geboren 1941 in Innsbruck, lebt in Paris und Innsbruck. Als freischaffender Architekt hat er in europäischen und orientalischen Ländern gearbeitet. Als UNESCO-Experte war er mehrere Jahre in arabischen Ländern und in der Türkei tätig. Prosa-Veröffentlichungen im Haymon-Verlag und im Kyrene-Literaturverlag.
Zuletzt erschienen: Orient Blues. Kurzprosa (Innsbruck-Wien 2017).
Zeit:   Freitag, 29. 6. 2018, 18.30 Uhr
Ort:    Turmbund-Literaturzentrum, Innsbruck, Müllerstr. 3/I.

Die Kommentare sind geschlossen.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2011 - 2018 Turmbund - Gesellschaft für Literatur und Kunst - Innsbruck / Tirol | Anmelden