Jour-fixe: ‘ZEITschreiben’ mit Walter Klier

Ort: Spiegelsaal im Palais Pfeiffersberg - Sillgasse 8/II - Innsbruck
Veranstaltungsreihe:
Vortragende/r: Walter Klier


Kurzreferat, Lesung und Diskussion.
Walter Klier, Innsbrucker Schriftsteller, geboren 1955 in Innsbruck, lebt hier.  Schreibt vor allem Prosa und Romane. War Herausgeber der Kulturzeitschriften >Luftballon< und zusammen mit Stefanie Holzer  von >gegenwart<.
Zahlreiche Publikationen.

Was ist Zeit?
Kein Thema ist annähernd so reizvoll wie die Zeit.
Niemand kann sie greifen, obwohl nahezu jeder Mensch  -  nicht nur jeder Schreibende – denkt, sie im Griff zu haben.
Walter Klier nimmt seine Stoffe stets aus der eigenen Geschichte, dem eigenen Leben, dem selbst Erfahrenen und (nach Möglichkeit) Erinnerten. Daran lagert sich sinngemäß die Erzählung aus der Familiengeschichte, und daraus sind unter Umständen Schlüsse auf die allgemeine Geschichte zu ziehen.
Der Autor wird dies mit einem Text über die Arbeit an seinem letzten Roman >Leutnant Pepi zieht in den Krieg< erläutern, zusammen mit Ausschnitten aus diesem Roman.

Links:

Hotel Bayer. Eine Geschichte aus dem 20. Jahrhundert. Innsbruck: Haymon 2003

Meine konspirative Kindheit und andere wahre Geschichten. Innsbruck: Haymon 2005

Leutnant Pepi zieht in den Krieg. Das Tagebuch des Josef Prochaska. Ill.. Hohenems: Limbus 2008

Walter Klier im “Lexikon Literatur in Tirol

Dein Kommentar:

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.


4 × fünf =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2011 - 2018 Turmbund - Gesellschaft für Literatur und Kunst - Innsbruck / Tirol | Anmelden