Geformte Wirklichkeit – Alfred Rhomberg. Computergrafik und Malerei.

Ort: Turmbund-Literaturzentrum - Müllerstr.3/I - Innsbruck
Vortragende/r: Alfred Rhomberg


Vernissage am Freitag, 7. Juni 2013, 19.00h im Turmbund-Literaturzentrum, Innsbruck, Müllerstr. 3/I.

Ausstellungsdauer: 7. Juni – 3. Juli 2013.
Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag von 17.00 – 19.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Die vorgestellten Computergrafiken sind in ihrem Wesen “abstrakt”. Durch Manipulation des Scanvorganges von Gegenständen des täglichen Lebens entstehen Bilder, in denen der Gegenstand zwar noch präsent ist, jedoch durch Bildkomposition und Farbästhetik in den Hintergrund tritt. Dies gilt auch für die Landschaftsbilder. In der Malerei (Acryl) wird die Sichtweise und Komposition der Computergrafik in einer der Malerei adäquaten Weise weiterentwickelt und die Realität bei einigen Bildern verlassen. 

Dr. phil. Alfred Rhomberg, freier Publizist, geb. 1936. Philosophiestudium in Innsbruck, Forschungschemiker eines deutschen Pharmakonzerns, 1996 Rückkehr nach Igls. Seit der Studienzeit Beschäftigung mit Fotografie, Malerei und Musik.

Links:

Alfred Rhomberg – www.arho.at

 

Dein Kommentar:

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.


5 × = vierzig

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2011 - 2017 Turmbund - Gesellschaft für Literatur und Kunst - Innsbruck / Tirol | Anmelden