60 Jahre Turmbund

…und kein bisschen leise

Nach 60-jähriger Arbeit zur Förderung von Literatur und Kunst in Tirol ist sowohl eine Rückschau als auch ein Vorausblick in die Zukunft angebracht. Seit der Gründung des Turmbundes im Innsbrucker Stadtturm hat sich mittlerweile vieles verändert:

Die Aufgaben und Ziele einer kulturellen Vereinigung nach dem Zweiten Weltkrieg waren sicher ganz andere als in der heutigen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts, wo neue Medien und technische Kommunikationsformen tonangebend sind. Dennoch bieten persönliche Treffen mit Kulturschaffenden bei Lesungen,  Gesprächen,  Ausstellungen, Schreibseminaren und Konzerten  nach wie vor wertvolle und unentbehrliche Anregungen.

Die Gründerinnen und Gründer haben seit 1951 die Türmerstube im Innsbrucker Stadtturm, die vom damaligen Bürgermeister Dr. Franz Greiter bereitgestellt wurde, für Zusammenkünfte und Begegnungen mit Literatur-, Kunst- und Musikschaffenden genützt. Im ersten Gästebuch des Turmbundes finden sich Eintragungen von Persönlichkeiten wie Carl Orff,  Franz Theodor Csokor, Rudolf Henz, Gertrud Fussenegger,  Hans Egon Holthusen, Arthur Fischer-Colbri, Christine Busta, Cesar Bresgen, Peter Zwetkoff, Bert Breit u. v. a.

 

Von der Türmerstube wanderten die Aktivitäten des Turmbundes im Laufe der Jahre  in größere Räumlichkeiten und erweiterten so den Wirkungskreis zur Förderung von Literatur und Kunst. Die Zusammenarbeit mit anderen Kulturinitiativen in Tirol und im übrigen Alpenraum wurde intensiviert und die literarische und künstlerische Auseinandersetzung mit neuen Entwicklungen der Moderne gesucht und verstärkt.

Für die Gegenwart und Zukunft gilt es, die Verbindung zur Jugend nicht abreißen zu lassen und mit einem Bildungsangebot bei Schreibwerkstätten, Begegnungen mit arrivierten Literatur- und Kunstschaffenden sowie neuen Publikationsformen dieses Ziel zu erreichen.
Mit einem großen Dank an alle ehrenamtlich Mitarbeitenden, Mitglieder, Subventionsgeber, privaten Spender, Mitveranstalter und nicht zuletzt an das aufgeschlossene Publikum hofft auf Ihr weiteres Interesse

Roland Jordan, Präsident – Innsbruck, November 2011

 

Der Turmbund feiert sein 60 jähriges Bestehen mit einer Reihe von Jubiläumsveranstaltungen:

Veranstaltungen am Freitag den 25.November 2011:

Veranstaltungen am Samstag den 26. November 2011:

Veranstaltungen am Sonntag den 27. November 2011:

 

Impressionen:

Tragen Sie sich in unser Gästebuch ein:

Die Kommentare sind geschlossen.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2011 - 2017 Turmbund - Gesellschaft für Literatur und Kunst - Innsbruck / Tirol | Anmelden